Aktuelle Meldungen

News aus unserem Haus

30.11.2018, Cham

Dr. Anita Breu schloss ihre Habilitation mit Erfolg ab und darf die Bezeichnung künftig führen.

Chefärztin zur Privatdozentin ernannt

PD Dr. Anita Breu

Bild: Sana / Fabian Leitmannstetter

Cham, 30. November 2018. Dr. Anita Breu wurde nach erfolgreicher Habilitation das Recht zur Führung der Bezeichnung Privatdozentin (PD) durch den Präsidenten der Universität Regensburg erteilt. Verbunden ist damit die Lehrbefugnis für das Fachgebiet Anästhesiologie an der Universität Regensburg. Dr. Breu führt seit Januar 2017 als Chefärztin die Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin an den Sana Kliniken des Landkreises Cham.

„Ich gratuliere meiner Kollegin und freue mich sehr für sie“, erklärt Dr. Florian Stadler, Ärztlicher Direktor der Sana Kliniken des Landkreises Cham. „Mit dieser Auszeichnung werden ihre Leistungen in Forschung und Lehre gewürdigt. Von ihrem Engagement kann auch die klinische Versorgung in unseren Häusern maßgeblich profitieren.“

Dr. Breu kommt aus Eschlkam. Nach ihrem Studium in Regensburg absolvierte die 38-jährige Medizinerin ihre Assistenzarztausbildung an der Klinik für Anästhesiologie am Universitätsklinikum Regensburg. Dort machte sie auch ihre Facharztausbildung. Bis zu ihrem Wechsel an die Sana Kliniken des Landkreises Cham war sie in Regensburg am Universitätsklinikum beschäftigt.

An den Sana Kliniken betreut Dr. Breu mit Ihrem Ärzteteam und speziell ausgebildeten Pflegekräften die Patienten während und nach einer Operation. In der Zentralen Anästhesieabteilung der Kliniken, die am Krankenhaus Cham angesiedelt ist, werden auch die anästhesiologischen Einsätze in den Häusern Bad Kötzting und Roding geplant und koordiniert. Zudem verantwortet Dr. Breu die anästhesiologische Schmerzambulanz und die interdisziplinäre Intensivstation am Krankenhaus Cham, die unter anästhesiologischer Leitung steht.

Kontakt

Sana Kliniken des Landkreises Cham

Alexander Schlaak

Telefon: 09971 - 409 2132 | Email: alexander.schlaak@Sana.de