Aktuelle Meldungen

News aus unserem Haus

18.03.2019, Roding

Das Ärzteteam besteht aus Dr. Helmut Lackerbauer und Dr. Christian Rehwald

Sana-MVZ nimmt Betrieb in Roding auf

Simon Astfäller (rechts), Geschäftsführer der Sana Gesundheitszentrum Cham GmbH, Dr. Christian Rehwald (Mitte), Ärztlicher Leiter des neuen MVZ, und Dr. Helmut Lackerbauer (links).

Cham, 18. März 2019. Am 1. April 2019 wird das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) der Sana Gesundheitszentrum Cham GmbH seinen Geschäftsbetrieb in Roding aufnehmen; zunächst in den Räumlichkeiten des Rodinger Krankenhauses (Erdgeschoss). Der Zulassungsausschuss der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns (KVB) hat der Einrichtung der Praxis in der vergangenen Woche zugestimmt. Das Ärzteteam des neuen MVZ besteht aus Dr. Helmut Lackerbauer und Dr. Christian Rehwald, die ihre Tätigkeit am Orthopädisch-Chirurgischen Zentrum (OCZ) in Cham beendet haben. Mit dem MVZ kann somit die medizinische Versorgung ambulanter orthopädischer und chirurgischer Patienten im Landkreis sichergestellt werden. Für den Betrieb des neuen MVZ hatten die Sana Kliniken des Landkreises Cham die Sana Gesundheitszentrum Cham GmbH als hundertprozentige Tochtergesellschaft gegründet.

„Wir freuen uns, mit Herrn Dr. Lackerbauer und Herrn Dr. Rehwald zwei sehr erfahrene Mediziner für unser MVZ gewonnen zu haben“, betont Simon Astfäller, Geschäftsführer der Sana Gesundheitszentrum Cham GmbH. „In dem neuen MVZ steht Patienten fortan eine fachübergreifende ambulante Versorgung im Bereich der Orthopädie und Chirurgie zur Verfügung. Damit stärken wir die medizinische Versorgung im Landkreis und schließen die Lücke, die durch den Wegfall des OCZ entstanden ist.“

Das MVZ in Roding bietet ambulante Leistungen aus dem gesamten orthopädischen und chirurgischen Behandlungsspektrum. Aufgrund der räumlichen Nähe zu den Einrichtungen der Sana Kliniken des Landkreises Cham ist eine Anbindung der Praxis an den stationären Bereich gegeben. Die Betreuung der Patienten – von der ambulanten Vorstellung über die Operation bis zur Nachsorge – kann auf diese Weise umfassend erfolgen.

„Das Fundament unseres MVZ ist ein vertrauensvolles Verhältnis zu unseren Patienten, die zudem von einer wohnortnahen Versorgung und einer intensiven Zusammenarbeit mit den Ärzten der Sana Kliniken des Landkreises Cham profitieren“, beschreibt Dr. Rehwald als Ärztlicher Leiter des neuen MVZ das Konzept. Der Facharzt für Orthopädie, Chirurgie und Unfallchirurgie bringt dafür langjährige Erfahrungen mit. Er studierte an den Universitäten in Regensburg und Würzburg; 1999 erfolgte die Approbation. Nach Stationen in Straubing, Regensburg, Schwandorf, Burglengenfeld und Wörth a.d. Donau operierte er seit 2014 als Belegarzt am Krankenhaus Roding. Entsprechend vielfältig sind seine medizinischen Schwerpunkte – von der Behandlung von Sportverletzungen und Verletzungen der Bewegungsorgane einschließlich konservativer und operativer Versorgung von Knochenbrüchen über Therapien zur Behandlung von Erkrankungen der Schulterregion, des Knie- oder des Sprunggelenks bis hin zu künstlichem Gelenkersatz an Hüfte, Kniegelenk und Schulter.

Auch Dr. Helmut Lackerbauer freut sich auf seine künftigen Aufgaben im MVZ: „In unserer neuen Praxis setzen wir auf eine freundliche Atmosphäre, patientenorientierten Service und ein Behandlungsangebot mit moderner Medizintechnik.“ Der Facharzt für Chirurgie, Chirotherapie, Akupunktur und Notfallmedizin ist ein ausgewiesener Experte für die konservative und operative Therapie von Fußverletzungen und Fußfehlstellungen. Nach seinem Studium in Bonn, Würzburg und München absolvierte er seine Facharztausbildung am Krankenhaus Altötting, bevor er 1995 als niedergelassener Arzt ins OCZ wechselte. Dr. Lackerbauer nimmt seit 2007 operative Eingriffe im Rodinger Krankenhaus vor. Besondere Expertise hat er auch in den Bereichen Endoprothetik (Knie- und Hüftgelenksersatz) sowie bei der Behandlung von Sportverletzungen.

Im neuen MVZ stehen Dr. Rehwald und Dr. Lackerbauer ihren Patienten künftig Montag bis Freitag von 8.00 bis 12.00 Uhr und Montag bis Donnerstag von 14.00 bis 17.00 Uhr zur Verfügung. Anderweitige Termine (geplant sind bspw. ab 7.30 Uhr oder ab 13.00 Uhr) können darüber hinaus vereinbart werden. Ab dem 1. April 2019 nehmen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im MVZ Terminanfragen (Tel.: 09461 400-430; gz-cham@sana.de) entgegen. Die niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte in der Region werden in den kommenden Tagen auf dem Postweg auch über entsprechende Notfallnummern informiert.

Kontakt

Sana Kliniken des Landkreises Cham

Alexander Schlaak

Telefon: 09971 409-2132 | Email: alexander.schlaak@sana.de

www.diekliniken.de