Aktuelle Meldungen

News aus unserem Haus

29.10.2019, Roding

Pro Gesundheit zu Gast im Sana-MVZ in Roding

Stärkung der ambulanten Gesundheitsversorgung

Die Vorstandschaft von Pro Gesundheit besuchte das MVZ der Sana Gesundheitszentrum Cham GmbH in Roding. Auf dem Bild: Geschäftsführer Simon Astfäller (rechts), Dr. Michael Jobst (links), Dr. Christian Rehwald (4. v. r.) und Dr. Helmut Lackerbauer (2. v. l.).

Bild: Sana / Alexander Schlaak

Cham, 29. Oktober 2019. Am vergangenen Dienstag besuchte die Vorstandschaft des Vereins Pro Gesundheit das Rodinger MVZ der Sana Gesundheitszentrum Cham GmbH. Geschäftsführer Simon Astfäller begrüßte die Vereinsmitglieder um ihren Vorsitzenden Dr. Michael Jobst. Dr. Christian Rehwald, Ärztlicher Leiter des MVZ, und Dr. Helmut Lackerbauer führten die Gäste durch die Praxisräumlichkeiten. In einer anschließenden Diskussionsrunde standen die Struktur und die zukünftigen Perspektiven für das Rodinger MVZ im Zentrum.

„Wir sehen großes Potential in der Förderung der ambulanten Gesundheitsversorgung im westlichen Landkreis“, sagte Astfäller. „Das MVZ in Roding, das zum 1. April 2019 seinen Betrieb aufgenommen hat, bietet in diesem Zusammenhang ein breites Leistungsspektrum. Es umfasst inzwischen zwei Arztsitze aus den Bereichen Orthopädie und Chirurgie, die extra dafür von Cham nach Roding verlagert wurden, sowie einen internistischen Arztsitz, der Anfang Oktober in die MVZ-Strukturen integriert wurde“, so Astfäller weiter.

Die mit dem Erwerb der Arztsitze verbundenen Investitionen für den Gesundheitsstandort Roding stoßen offensichtlich auf Akzeptanz. „Wir können beobachten, dass auch verstärkt Patienten aus dem südwestlichen Landkreis oder sogar von außerhalb des Landkreises zu uns kommen“, erklärte Dr. Rehwald. Der Umstand, dass generell zahlreiche Neupatienten zu verzeichnen sind, zeige darüber hinaus, dass man mit dem Rodinger MVZ auf dem richtigen Weg sei.

Dr. Jobst bedankte sich für die Gelegenheit zum Besuch des MVZ sowie für den gemeinsamen Austausch und betonte: „Pro Gesundheit begrüßt die Einrichtung des MVZ als einen wichtigen Schritt zur Stärkung der ambulanten Strukturen.“ Die Facharztsitze, die durch das MVZ nach Roding gekommen sind, hätten zuvor am Standort gefehlt. „Vor diesem Hintergrund kann das MVZ auch Sicherheit bieten und entsprechendes Vertrauen in der Bevölkerung schaffen.“

Mit dem MVZ wird eine fachübergreifende Versorgung im Bereich der Chirurgie, Orthopädie, Unfallchirurgie und Inneren Medizin sichergestellt. Dr. Rehwald ist Ärztlicher Leiter des Zentrums. Der Facharzt für Orthopädie, Chirurgie und Unfallchirurgie bringt langjährige Erfahrungen mit. Entsprechend vielfältig sind seine medizinischen Schwerpunkte – von der Behandlung von Sportverletzungen und Verletzungen der Bewegungsorgane einschließlich konservativer und operativer Versorgung von Knochenbrüchen über Therapien zur Behandlung von Erkrankungen der Schulterregion, des Knie- oder des Sprunggelenks bis hin zu künstlichem Gelenkersatz an Hüfte, Kniegelenk und Schulter.

Dr. Lackerbauer ist Facharzt für Chirurgie, Chirotherapie, Akupunktur sowie Notfallmedizin und ein ausgewiesener Experte für die konservative und operative Therapie von Fußverletzungen und Fußfehlstellungen. Besondere Expertise hat er auch in den Bereichen Endoprothetik (Knie- und Hüftgelenksersatz) sowie bei der Behandlung von Sportverletzungen. Auch der Internist Dr. Michael Liebrich ist ein Mediziner mit großer Erfahrung, der zudem schon seit über 15 Jahren als niedergelassener Arzt in Roding tätig ist. Sein Schwerpunkt liegt auf Leistungen aus dem Bereich der Gastroenterologie. Neben Magen-, Enddarm- und Darmspiegelungen führt er aber auch Atemtests bei Verdacht auf Nahrungsmittelunverträglichkeiten durch. Außerdem untersucht er mittels Ultraschall Schilddrüse, Bauch, Herz und Gefäße. Röntgenuntersuchungen der Lunge sowie Tests auf nächtliche Atemaussetzer runden sein Spektrum ab.

Kontakt

Sana Kliniken des Landkreises Cham

Alexander Schlaak

Telefon: 09971 409-2132 | Email: alexander.schlaak@sana.de

www.diekliniken.de