Neurologische Klinik Cham

Ihr Partner für Gehirn und Nerven

Am Standort Cham besteht seit dem 1. April 2014 eine Neurologische Abteilung. Diese versorgt akute neurologische Krankheiten. Damit ergänzt sie das bisherige ambulante diagnostische und therapeutische Spektrum der Region und hilft, wertvolle Zeit für die Notfallversorgung, zum Beispiel von Schlaganfallpatienten, zu sparen. Erkrankungen des zentralen und peripheren Nervensystems sowie Muskelerkrankungen werden nach modernen Standards vor Ort stationär versorgt. Auch neurologische Fragestellungen bei Patienten anderer Abteilungen können rasch interdisziplinär beantwortet werden.

Zu unseren Leistungsschwerpunkten gehören die Diagnostik und Therapie von Schlaganfällen, Epilepsien, M. Parkinson, Hirntumore, multiple Sklerose, chronische oder akute Schmerzsyndrome, Rückenschmerzen, Bandscheibenvorfälle, Hirnhautentzündung und Demenzen. Weitere Schwerpunkte wie neuromuskuläre Krankheiten, Polyneuropathien, Guillain-Barré-Syndrom und Muskelkrankheiten sind in Vorbereitung.

Es besteht eine enge Kooperation mit der Neurologischen Klinik der Universität Regensburg zum einen in der Schlaganfallversorgung durch das TEMPiS-Netzwerk, zum anderen für schwerkranke neurologische Patienten, die in einem Krankenhaus der Maximalversorgung behandelt werden müssen.

Sprechen Sie uns an

Frank Weber
Prof. Dr. med. Frank Weber

Facharzt für Neurologie und Neurologische Intensivmedizin

Tel.: 09971 409-352
Fax: 09971 409-354

Das Sekretariat ist wie folgt besetzt:

Montag - Donnerstag: 8 - 12 Uhr
Freitag: 8 - 15 Uhr