Krankenhaus Roding

Planbare Chirurgie

Morgens operiert, abends wieder fit! Unsere Patienten profitieren von zeitnaher Mobilität. Unsere Schwerpunkte sind Gelenk-, Schilddrüsen- sowie Minimal-invasive Chirurgie. Bei der minimal-invasive Technik wird durch einen geringeren Weichteilschaden im Gegensatz zu herkömmlichen („offenen“) OP-Methoden gewährleistet, dass die Patienten schneller wieder auf die Beine kommen und in den allermeisten Fällen (z.B. nach dem Einbau eines neuen Hüftgelenks) bereits am OP-Tag wieder aufstehen können. Dies gilt auch für minimal-invasive OP-Techniken im Bereich des Bauchraumes, wie z.B. bei Leistenbrüchen und bei Gallenblasenentfernungen. Damit verbunden ist ein sehr viel kürzerer stationärer Aufenthalt als bei großen Schnitten und eine deutlich verminderte Schmerzsymptomatik.